Black Lives Matter – Rassismus bekämpfen

Am 17. Juni 2020 hat Johannah im Heidelberger Stadtblatt zum Thema „Black Lives Matter – Rassismus bekämpfen“ einen Artikel geschrieben, in dem sie Stellung zu den globalen Protesten gegen rassistische Polizeigewalt bezieht und die Aufmerksamkeit auf rassistische Strukturen in Deutschland lenkt.

Der 1. Mai ohne Kundgebung

Dieses Jahr gibt es leider keine gewohnte Kundgebung zum 1. Mai, denn in diesen Tagen gehört körperliche Distanz zu einem solidarischen Miteinander dazu. Distanz heißt aber nicht alleine sein!

Sichtbarkeit für queere Themen – trotz Corona (?)

Im Heidelberger Stadtblatt wurde am 22. April ein Artikel von Johannah veröffentlicht, in dem sie sich zum Thema „Sichtbarkeit für queere Themen – trotz Corona (?)“ äußert und berichtet, warum queere Themen in Heidelberg zu Corona-Zeiten unter erschwerten Bedingungen sichtbar gemacht werden müssen.

Wir wollen keine Rosen!

Am 4. März 2020 wurde ein Artikel von Johannah im Heidelberger Stadtblatt veröffentlicht. Darin schreibt sie unter dem Titel „Wir wollen keine Rosen! – Was braucht es wirklich zum 8. März?“ über strukturelle Ungleichheiten und die Möglichkeiten diese in Zukunft zu bekämpfen.